Wir wollen:


die Entwicklung und den Betrieb von positiven Erfahrungsräumen 
der informellen-, formalen- und  non formalen  Bildung 
für Menschen - Lebewesen.



Ziele des Vereins:

    
- Gründung von informellen-, formalen- und non formalen 
             Bildungseinrichtungen
 
- Zusammenarbeit mit öffentlichen und privaten Trägern
 
- Kinder- und Jugendhilfe

 - Bildung und Weiterbildung zu ökologisch nachhaltigem, wirtschaftlich,
             eigenverantwortlichem Denken und Handeln der 
             Bildungsadressaten, generationsübergreifend
 
- Schaffen von positiven Selbstwirksamkeitserfahrungsräumen
 
-„Landwirtschaft macht Schule“

 - Förderung von Bewusstsein, Kreativität, Achtsamkeit und Bildung


Der Verein kann für die Erfüllung seines Zwecks als Schulträger bzw. als 
    Betreiber von Einrichtungen, Kursen und Bildungsmaßnahmen auftreten
und setzt sich das Ziel ein freier Träger der sozialen Arbeit zu werden.